Mapleccino – der Cappuccino mit Ahornsirup


Sharing is caring...Share on Facebook8Pin on Pinterest88Share on Google+2Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Share on Yummly0Share on StumbleUpon0

Was heißt Cappuccino auf kanadisch ? Na klar, MAPLECCINO! Köstlicher Cappuccino mit Ahornsirup und verfeinert mit einem Hauch Zimt und Vanille! Das perfekte Heißgetränk für gemütliche Stunden! *

Spiced Maple Cappuccino - MAPLECCINO

Hier in British Columbia hat der Herbst Anfang der Woche gnadenlos Einzug gehalten. Eines Morgens wachten wir auf zu Nieselregen und dichtem Nebel und dasselbe Bild bietet sich uns jetzt jeden Tag. 

herbst-in-british-columbia

Das wars dann wohl fürs Erste mit dem Sommer. Naja, dann geh ich jetzt kulinarisch einfach mal in den Wollpulli- Modus! Angefangen beim Frühstück! Denn den Frühstückskaffee ersetze ich seit ein paar Tagen durch mein neues Lieblings Heißgetränk. Den Mapleccino. Hier trifft Cappuccino auf leckeren Ahornsirup! Durch einen Hauch Zimt und Vanille kommt auch gleich noch ein bisschen Herbst ins Spiel! Das perfekte Heißgetränk für gemütliche Stunden in der kalten Jahreszeit!

Maple Cappuccino mit Ahornsirup

Für meinen leckeren Maple Cappuccino braucht man im Grunde ja nur 3 Dinge: Ert mal richtig schön starken, frisch aufgebrühten Espresso….

coffee-beans-picture

Dann natürlich einen ordentlichen Esslöffel Ahornsirup! 

Maple-Syrup

Am Schluss kommt der berühmte Milchschaum, der dem Maple Cappuccino sprichwörtlich die Krone aufsetzt. Bevor ich meine Milch aufschäume, rühre ich eine Prise Zimt und etwas Vanille in dieselbe. Ich liebe den Duft von warmer aromatisierter Milch. Ihr könnt die Gewürze aber auch direkt in den Espresso einrühren, bevor ihr den Milchschaum hinzugebt.

der perfekte Milchschaum für Cappuccino

Wer zu Hause seinen Cappuccino selbst zubereiten möchte braucht natürlich vor allem das richtige Equipment bzw. einen guten Milchaufschäumer. Modelle gibt es ja wie Sand am Meer! Ich persönlich benutze einen elektrischen Milchaufschäumer , der in sekundenschnelle perfekten, heißen oder kalten Milchschaum herstellt.  Eine tolle Anschaffung und super praktisch wenn mal Besuch da ist oder ihr eine größere Kaffeerunde zu versorgen habt. Der Milchaufschäumer erledigt seinen Job nämlich ganz alleine und schaltet sich automatisch ab, sobald der Milchschaum die perfekte Konsistenz hat. So wie ein Wasserkocher.

Um das für mich am meisten geeignete Produkt zu finden habe ich mich bei Milchaufschaeumertests.com  informiert. Dort gibt es Vergleichstabellen, die alle einschlägigen Marken umfassen und die einem bei der Auswahl helfen. Mit einem Klick wird man dann direkt zum Versandhaus mit dem besten Angebot weitergeleitet. Super Sache.

maple-cappuccino-recipe-starbucks-copycat

Zurück zum Mapleccino! Also ich persönlich könnte diesen Maple Cappuccino wirklich tagtäglich trinken! Er ist super schnell gemacht und verbreitet einfach diese Herbstgemütlichkeit, die uns die negativen Seiten des Schmuddelwetters vergessen lassen. 

Spiced Maple Cappuccino

Fans der herbstlichen Kaffeespezialitäten einschlägiger Kaffeehaus Ketten werden meinen Mapleccino lieben! Süß, wärmend und super schnell zusammengebraut – und dazu noch um einiges billiger als *räusper* anderswo. Ich nenne ja keine Namen.

Der Maple Cappuccino lässt sich übrigens auf mit Mandel – oder Cashewmilch zubereiten. Besonders Hafermilch schäumt überraschend gut! 

* Sponsored Post: Dieser Artikel ist Teil einer Kooperation mit Milchaufschaeumertests.com und enthält Werbung für das Portal und eines der dort bestellbaren Produkte. 

Drucken

Mapleccino

Dieser Cappuccino bekommt durch Ahornsirup sowie einen Hauch Zimt und Vanille eine ganz besondere Note
Portionen 1
Autor Kiki Johnson

Zutaten

  • 1 EL Ahornsirup
  • 120 ml Espresso
  • 1/2 Tl Vanille Extrakt
  • 1 Prise Zimt
  • 200 ml Milch Vollmilch alternativ: Mandel oder Cashew-Milch

Anleitungen

  1. Den Ahornsirup in eine hohe Kaffeetasse geben, den Espresso dazugeben und Vanille und Zimt hinzufügen. Kurz umrühren. Alternativ kann Vanille und Zimt auch in die Milch gemischt werden, bevor diese aufgeschmäumt wird.
  2. Die Milch in einem Milchaufschäumer aufschäumen und in einem Schwung in die Tasse gießen. Nach Belieben mit etwas Kakao oder Zimt bestäuben und heiß genießen.

Rezept-Anmerkungen

Die Konsistenz des Milchschaums hängt vom Fettgehalt der Milch ab. Vollmilch sorgt für einen cremigen, dichten Schaum. Der Schaum von teilweise entrahmter Milch ist weniger dicht. Komplett entrahmte Milch löst sich relativ schnell auf. Für einen perfekten Milchschaum auf eurem Mapleccino empfehle ich frische Vollmilch

More recipes

Sharing is caring...Share on Facebook8Pin on Pinterest88Share on Google+2Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Share on Yummly0Share on StumbleUpon0

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*