Peach & Giotto Frozen Yoghurt


Sharing is caring...Pin on Pinterest0Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Share on Yummly0Share on StumbleUpon0Share on Tumblr0

Es ist wieder soweit: Meine Dachwohnung hat ihre all-sommerliche Verwandlung zu einer 60 qm Sauna hingelegt und zwingt mich und Mr Kanada wieder einmal zum (unfreiwilligen) Nudisten-Dasein.
Sehr zum Schrecken der Nachbarn vom Seniorenheim (” Um Gottshimmeswuin -De Ausländer laffan scho wieda nockat umanand !”)  und zur Freude des Postboten (” Hoppla”).
Nein die Nummer mit “Sie nimmt das Päckchen in Empfang und das Handtuch löst sich auf höchst unvorteilhafte Weise” passiert nicht nur im Film.

Zurück zu Dingen, die ihr auch wirklich hören wollt:

Bei den Temperaturen kann ich im Moment nur zwei Dinge zu mir nehmen. Salat und Eiscreme. Und da ich so viel von Ersterem zu mir nehme, kann ich auch an der Eiscreme-Front so richtig zuschlagen.
Da kann man sich seinen “Fro – Yo” schon mal richtig aufpimpen:

Beispielsweise mit feinem Pfirsich-Püree, etwas Amaretto und Giotto-Stückchen!

 

 

 

 

Nussig, cremig, fruchtig – geil! Und vor allem kalt!

Muss ich an der Stelle noch irgendwas sagen? Vom Tippen schwitzt man nämlich auch ziemlich, ehrlich gesagt…..

:-)

Also fresh zu Sache:

Für 2 Portionen Pfirsich Giotto Frozen Yoghurt:

500g Joghurt
120ml Sahne
100g Zucker
1 Tl Vanille-Essenz
1 El Amaretto

3 Pfirsiche
1 Tl Vanille-Essenz
50 g Zucker

1 Stange Giottos, gehackt

Joghurt, Sahne, Vanille, Zucker und Amaretto verrühren und in die Eismaschine geben, die ihr auf einen normalen 50 Minuten Gang programmiert. Einschalten. Und weiter gehts…
Die Pfirsiche kurz in heißes Wasser geben, dann mit kaltem Wasser abschrecken und die Haut abziehen. Die geschälten Früchte mit Vanille und Zucker pürieren. Sobald der Joghurt in der Maschine schon eine festere Konsistenz hat, gießen wir dieses Fruchtpüree dazu und lassen die Eismaschine dabei einfach weiterrühren. Kurz vor Ende der Laufzeit geben wir die Giotto-Stückchen hinzu.
 Voilá.

 

 

Und jetzt sofort zuschlagen bevor die Hitze euch zuvorkommt!
So lässt sichs aushalten :-)
 Ich finde Pfirsich und Giotto ist einfach eine Traum-Kombination! Wäre sicher auch lecker mit Kirschen und Schokosirup…was meint ihr?

Lust auf mehr kühlen Eiscreme-Genuss?
Ich hätte auch noch Erdbeer-Rosen , Banane Kokos Curry, Kokos Himbeere oder gar Schoko-Kokos-Rum Eis im Angebot.

Hmm..ich genehmige mir noch eine kleine Portion. Der Rest ist fürs Bachelorette – Guggen heute Abend.
Bei so viel freilaufenden Six-Packs braucht Frau ne kleine Abkühlung.

In dem Sinne, stay cool and take it easy!

Eure Kiki

More recipes

Sharing is caring...Pin on Pinterest0Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Share on Yummly0Share on StumbleUpon0Share on Tumblr0

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*