Moroccan Beef Tajine


Sharing is caring...Pin on Pinterest0Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Share on Yummly0Share on StumbleUpon0Share on Tumblr0

SORRY! This recipe has not yet been translated! 

 

 

More recipes

Sharing is caring...Pin on Pinterest0Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Share on Yummly0Share on StumbleUpon0Share on Tumblr0

3 Comments

  1. Oh man ich war den ganzen Post über verwirrt, weil ich es als Tajine kenne. Interessant, dass es zwei Schreibweisen gibt :) Das Rezept klingt wirklich lecker, wobei ich bei Rindfleisch immer vorsichtig bin. Mal abspeichern, vielleicht ergibt sich mal eine Gelegenheit… ^^

  2. :-) Ich war mir auch nicht sicher und habs dann gegoogelt .. geht beides :-) Viel Spaß beim Nachkochen…hab gleich ne Riesenportion gemacht und was eingefroren. Man weiß ja nie …^^

  3. Pingback: Lamm Tajine mit Granatapfelsaft, Datteln & Pistazien - Cinnamon&Coriander

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

*