Brandy Kirsch Eis mit Ziegenkäse


Sharing is caring...Share on Facebook0Pin on Pinterest27Share on Google+2Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Share on Yummly0Share on StumbleUpon0

Heute gibts eine Eiscreme Kreation für Feinschmecker. Ein cremiges Brandy Kirsch Eis mit Ziegenkäse und dunklen Schokoladen Chips!

Brandy Kirsch Eiscreme mit Ziegenkäse und dunkler Schokolade

Wir ziehen wieder mal um! Zum 8. Mal innerhalb der letzten 4 Jahre. :-) Wir haben gezählt und wundern uns wirklich manchmal warum wir überhaupt noch irgendwo die Koffer auspacken. Diesmal bleiben wir aber wenigstens im selben Land, ja sogar in der selben Stadt. Es geht nur etwas weiter ins Stadtzentrum. Mir fehlte es einfach auch mal zu Fuß einkaufen zu gehen, oder abends nach dem Restaurantbesuch heimlaufen zu können und das können wir jetzt. Und außerdem brauchten wir eine größere Küche. Und die haben wir gefunden – jetzt haben wir auf der Küchentheke auch Platz für meine Eiscreme Maschine – liebevoll die maulende Myrte genannt. Die Dinger machen ja einen ziemlichen Krach. Trotzdem kommt Myrte fleißig zum Einsatz! 

Meine neueste Eiscreme Kreation ist etwas außergewöhnlich – definitiv ein Eis für Erwachsene. Ein cremiges und leicht beschwipstes Brandy Kirsch Eis mit Ziegenkäse.  Brandy Cherry Ice Cream with Goat Cheese and Chocolate

Die Frage ob es nach dem Hauptgang die Käseplatte oder das Dessert sein sollte, dürfte sich bei meinem Brandy Kirsch Eis wohl nicht stellen! Einmal alles bitte!

Brandy Kirsch Eis mit Ziegenkäse

Ich persönlich liebe ja die Kombination aus Ziegenkäse und roten Früchten – von Preiselbeere über Johannisbeere bis hin zur Kirsche! Die Verbindung aus Brandy, Kirschen und cremigen Ziegenkäse Eis ist ein wahres Erlebnis für die Geschmacksnerven. Anfangs setzt sich der Geschmack der Kirschen und des Brandys durch, im Abgang kommt auch der milde Geschmack des Ziegenkäses zu Tragen.

Brandy Cherry Ice Cream with Goat Cheese and Chocolate

Meine Ziegenkäse Eiscreme Basis ist angelehnt an das Grundrezept von Jeni Britton Bauers Eis Bibel, Das beste Eis der Welt. Statt normalem Frischkäse nehmen wir einfach Ziegenfrischkäse. Der sorgt dafür, dass die Textur des Eises auch nach ein paar Tagen im Gefrierfach noch cremig und leicht zu portionieren ist. Um der Eisbasis noch etwas mehr Power zu geben, kommen auch noch ein paar EL Brandy zu unserem Brandy Kirsch Eis. Die Zugabe von Alkohol, welcher ja einen relativ niedrigen Gefrierpunkt hat hilft auch, das Brandy Kirsch Eis extra cremig zu halten.

Brandy Kirsch Eis mit Ziegenkäse u

Außerdem kochen wir einen Brandy Kirsch Sirup, den wir dann als unter unsere Ziegenkäse Eis Basis mischen – der fruchtige Brandy Kirsch Swirl bildet einen perfekten Kontrast zu dem cremigen Ziegenkäse Eis. Frische Kirschen und etwas dunkle Schokolade machen die Eiscreme Kreation perfekt. 

Dieses Brandy Kirsch Eis ist wirklich eine Sensation: Liebhaber der Mon Cherie Pralinen werde dieses Eis einfach lieben! Wer kein Fan von Ziegenkäse ist, kann diesen im Rezepte einfach durch Frischkäse ersetzen! Scheut euch aber nicht, diese Kombi auszuprobieren! Ich wünsche euch gutes Gelingen!

Drucken

Brandy Kirsch Eiscreme mit Ziegenkäse

Autor Kiki Johnson

Zutaten

  • Für die Eisbasis
  • 400 g Milch
  • 130 g Zucker
  • 4 Tl Speisestärke
  • 1 /2 Tl Salz
  • 300 ml Sahne
  • 2 El Glukosesirup
  • 60 g Ziegenfrischkäse
  • 2 El Brandy
  • Für den Brandykirsch Sirup
  • 250 ml Kirschsaft *
  • 250 ml Brandy
  • 1 bis 2 Gewürznelken optional
  • 1 Zimtstange optional
  • 170 g Zucker
  • 150 g Kirschen frisch oder aus dem Glas
  • 2 El Brandy
  • Optional: 100 g dunkle Schokoladen Chips oder gehackte Schokolade

Anleitungen

  1. Für die Eisbasis 50 bis 60 ml Milch mit der Stärke anrühren und restl. Milch mit Zucker Sahne, Sirup und Salz in einem Topf aufkochen lassen. 4 Minuten kochen lassen, dann die Stärkemilch einrühren und 2 Minuten köcheln bzw eindicken lassen. Dabei gut rühren. Zum Schluss 2 El Brandy unterrühren.
  2. Den Frischkäse in eine Schüssel geben und mit ca 6 bis 7 El der heißen Milch cremig schlagen. Den Rest der Milchmischung unterrühren und alles glatt vermixen.
  3. Die Mischung erkalten lassen und am besten über Nacht im Kühlschrank kühlen.
  4. Für den Sirup Kirschsaft, Brandy und Zucker und den Gewürzen in einen Topf geben, aufkochen lassen und dann auf mittlerer Hitze zu einem dicklichen Sirup einkochen lassen. Das Volumen sollte sich um 1/3, so so circa 160 ml reduzieren. Die Gewürze herausnehmen, bevor der Sirup zu dick wird.
  5. Den Sirup ebensfalls ankühlen lassen.
  6. Die gut gekühlte Eisbasis in der Eismaschine cremig rühren lassen. Hackt die Schokolade und schneidet die Kirschen in grobe Stücke. Sobald ihr die Konsistenz von Softeis erlangt habt, gebt ihr die Schokolade und die Kirschen, sowie die restlichen 2 EL Brandy hinzu.
  7. Wenn ihr euer Eis in den Container füllt gebt ihr nun erst 1/2 des Eises in den Behälter und verteilt dann mit Hilfe eines Teelöffels 1/2 des Sirupsüber dem Eis. Streicht die 2 Hälfte des Eises behutsam auf die erste und sprenkelt den Rest des Sirups dekorativ über das Eis.
  8. Gebt das Eis nun noch ca 2 bis 3 Stunden ins Gefrierfach, damit es sich besser portionieren lässt.

Rezept-Anmerkungen

*wer Kirschen aus dem Glas verwendet nimmt hier den Saft aus dem Glas
Wer ein Glas Brandy Kirschen zuhause hat, nimmt den Saft aus dem Brandy Kirsch Glas und verwendet gehackte Brandy Kirschen statt frischer Kirschen

More recipes

Sharing is caring...Share on Facebook0Pin on Pinterest27Share on Google+2Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Share on Yummly0Share on StumbleUpon0

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*