Bananen Kokos Eis mit Curry


Sharing is caring...Pin on Pinterest0Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Share on Yummly0Share on StumbleUpon0Share on Tumblr0

Ich bin im Eis-Fieber! Can`t stop, won`t stop!

Teilweise Schuld daran: Mein aktueller Hängematten-Roman. Viviens himmlisches Eiscafé von Abby Clements.

Die Handlung spielt in Brighton, England UND in Florenz, dem Eiscreme-Mekka.
Da lacht das urlaubsreife Leser-Herz. Für mich DER Sommerroman 2014 und empfehlenswert für alle Foodies und Eiscreme-Fanatiker! Absolutes Chick-Lit und richtig zuckersüß, aber hey: Ich brauch sowas in regelmäßigen Abständen. Zum Hirn abgeben und träumen.

Da ich also von Kopf bis Fuß auf Eiscreme eingestellt bin, beschere ich euch schon wieder eine Kugel kalten Glücks! 
Heute aber mal ein bisschen exotischer: Wir versuchen uns an Banane, Kokos und Curry!
 Schmeckt als Chicken-Curry, sollte auch in Eis funktionieren ! 
Dacht ich mir zumindest.
Und? 

Jawoll – und wie!! Sagenhaft geniale Kombi für alle Liebhaber der indischen Küche! 

 
Bananen Kokos Eis mit Curry 

 

Neugierig? Na, dann los? 
 
Wir brauchen für das Bananen Kokos Eis mit Curry : 
250 ml Milch + 3 El
3 Bananen 
4 Eigelb
60 g braunen Zucker + 125 g Zucker
3 Tl Curry
250 ml Kokosmilch
 
Wir pürieren zunächst die Bananen mit 60g Zucker und den 3 El Milch und erhitzen nebenbei die Milch.
Eigelb und 125 g Zucker schlagen wir nun mit dem Mixer schaumig und geben dann die warme Milch hinzu. Die Mischung im Wasserbad noch weiter andicken lassen und dabei ständig mit dem Holzlöffel rühren. Kokosmilch, Curry und Bananenpüree untermischen.
Die Mischung im Kühlschrank erkalten lassen und dann ab in die Eismaschine.
Nach 50 Minuten hatte es bei mir eine zartschmelzende Konsistenz. 
Wir hatten keine Geduld mehr für eine weitere Runde Gefrierfach. Ich wollte zum letzten Kapitel meines Romanes nämlich unbedingt noch eine Kugel Eis.
Hm….mehr  habe ich auch leider nicht abbekommen :-) 
Mir Recht, dann ist Platz im Gefrierfach für eine neue Sorten. 
Hm…vielleicht mal was mit Käse??? 
Parmesan-Aprikose vielleicht?? 
Habt ihr auch schon mal richtig außergewöhnliche Eissorten probiert?
Let me know! I need some Inspiration !! 
 
 
Bananen Curry Eis

Ich umärmele euch,
Eure Kiki

 

 

More recipes

Sharing is caring...Pin on Pinterest0Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Share on Yummly0Share on StumbleUpon0Share on Tumblr0

Ein Kommentar

  1. Mich hat aktuell auch das Eisfieber gepackt 😀
    Ich bleib aber eher bei den konventionellen Geschmackskombinationen 😉
    Aber Dein Eis klingt sehr interessant, vielleicht probiere ich auch mal neues aus :-)
    Wünsche dir einen tollen Start in die, Woche!
    Liebste Grüße,
    Kimi

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*