Zu Gast bei Mara: Arabische Mokka Cupcakes “Baharat”


Sharing is caring...Pin on Pinterest3Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Share on Yummly0Share on StumbleUpon0Share on Tumblr0
Heute backe ich auswärts ihr Lieben! 
Die zauberhafte Mara hat mich nämlich in ihr
rosa Schlaraffenland von Lifeisfullofgoodies eingeladen.
Für so einen besonderen Besuch fahre ich meine saftigsten Mokka
Cupcakes mit zartschmelzendem Frischkäse – Frosting auf! 
Und weil es bei mir ja bekanntermaßen oft mal würzig wird,  mischen wir etwas Baharat  unter den Teig!
 
Baha-What??
 
Baharat ist eine arabische Gewürzmischung, die zum Würzen von Fleisch- und Fischgerichten,
aber auch für den sogenannten „Kaffee Baharat“, einen gewürzten
Mokka benutzt wird.
Deshalb liegt diese Kombi mit den Mokka
Cupcakes aus arabischer Sicht eigentlich auf der Hand.
 
Die Hauptbestandteile sind Pfeffer,
Nelken, Kardamom, Zimt, Muskat, Kreuzkümmel, Paprika und Koriander.
Diese Mischung passt einfach herrlich zu Kaffee und verleiht den
saftigen Mokka Cupcakes eine orientalische Würze und eine leicht
weihnachtliche Note. 

 

 
Mokka Cupcakes Baharat mit Frischkäsefrosting

Die Arabischen Mokka Cupcakes sind wirklich ein absoluter Favourit bei meinen Foodie-Freunden, kommen aber auch bei weniger experimentierfreudigen Gaumen absolut an!

Arabische Kaffee Cupcakes Frischkäsefrosting

 

 

Na wie siehts aus? Seid ihr neugierig, ob die Cupcakes geschmacklich auch halten was ich euch hier
verspreche?
Dann setzt euch doch einfach mit uns an Mara`s reich gedeckten Kaffeetisch und holt euch das Rezept bei ihr ab!

More Cupcakes, pease:

Birnen Ingwer Cupcakes mit Salzkaramell         Radler Cupcakes 

Ingwer Birnen Cupcakes mit Karamell                         

Möhren Bananen Cupcakes mit Kokos-Frosting       Zitronen-Himbeer Cupcakes mit Parmesan

Carrot Banana Cupcakes Coconut Frosting                         Zitronen Parmesan Cupcake mit Himbeer Sahne Frosting

 

More recipes

Sharing is caring...Pin on Pinterest3Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Share on Yummly0Share on StumbleUpon0Share on Tumblr0

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*